Nackte Tatsachen

Geht das zu weit?

„Ultra Strips Down“ sorgt für Aufregung!


In der dänischen TV-Show „Ultra Strips Down“ lassen Erwachsene vor Kindern die Hüllen fallen. Die Sendung will Kindern ein positives Körpergefühl vermitteln. Die Kinder, die zwischen 11 und 13 Jahre sind, dürfen den Erwachsnen dann Fragen zu deren Köpern stellen. Seit einem Bericht der New York Times ist ein Shitstorm ausgebrochen. Die Reaktionen im Netz?! Ekel, Wut und Hass! 


Macher verteidigen die show


Dabei will die Show den Kinder lediglich ein gesundes Körperbewusstsein vermitteln. Den Kids werden Menschen mit unterschiedlichen Körperformen gezeigt. Auch Menschen mit Prothesen sind dabei. Die Kinder können dann Fragen stellen: über Körperbehaarung, Geschlechtsteile und wie sie sich in ihrem Körper fühlen.

Die Macher der Show verteidigen die Sendung. "Vielleicht denken manche Leute: ‚Oh, mein Gott, sie kombinieren Nacktheit und Kinder‘. Aber das hat nichts mit Sex zu tun, es geht darum, den Körper als natürlich anzusehen, so wie es Kinder tun. Neunzig Prozent der Körper, die man in sozialen Medien sieht, sind perfekt, aber so sehen 90 Prozent der Welt nicht aus!"


Die Reaktionen aus dem Netz


Nackte Erwachsene für Kinder im TV

Ist das in Ordnung, oder geht das zu weit?