Music News: Zara Larsson

MPN Musicpromotionnetwork

Invisible

Out Now

Der schwedische Superstar Zara Larsson veröffentlicht am 8. November ihre neue Single „Invisible“ – die 21-Jährige Sängerin und Songwriterin schrieb das Stück exklusiv für den Animationsfilm „Klaus“, der von Netflix produziert wurde. „Klaus“ wird ab dem 8. November in US-Kinos zu sehen sein und ist ab dem 15. November weltweit bei Netflix verfügbar. 

„’Invisible’ ist so ein schöner Song”, sagt Larsson. „Die Botschaft, gütig und freundlich zu sein, passt perfekt zur Botschaft von Klaus. Ich denke, sie kann uns alle dazu inspirieren, ein wenig teilnahmsvoller und rücksichtsvoller zu sein.“ „Als ich Klaus zum ersten Mal gesehen habe, war ich sehr bewegt, der Text und die Melodie flogen mir danach nur so zu“, erklärt Co-Songwriter Justin Tranter. „Und Zaras Performance fängt die Essenz des Films perfekt ein.“

 „Klaus” erzählt die Geschichte von Jesper (im Original gesprochen von Jason Schwartzman), dem schlechtesten Studenten der Post-Akademie. Er ist er auf einer zugefrorenen Insel im Polarkreis stationiert, wo die verfeindeten Einwohner kaum ein Wort wechseln und deshalb auch kaum einen Brief verschicken. Jesper will bereits aufgeben, als er mit der Lehrerin Alva (Rashida Jones) eine Verbündete findet und Klaus (Oscar®-Preisträger J.K. Simmons) entdeckt, einen mysteriösen Zimmermann, der allein in einer Hütte voller handgefertigter Spielsachen lebt. Gemeinsam bringen sie Smeerensburg wieder zum Lachen. Die animierte Weihnachtskomödie stammt von „Despicable Me“-Mitschöpfer Sergio Pablos und featured (im US-Original) u.a. Joan Cusack, Will Sasso und Norm Macdonald.

So klingt der neue song

Wie gefällt dir "Invisible" von Zara Larsson?

Tags