Music News: Wild Culture

„N3rf Gun"

Out Now


So schnell ist der Lack ab: Hatte das österreichische Produzenten-Duo Wild Culture auf ihrer jüngsten Single „Voulez Vous“ noch mit prä-koitaler Euphorie von den Annehmlichkeiten des nachmittäglichen Beischlafs geschwärmt, so steht bei ihrer neuen Single „N3RF GUN“ bereits die Aufarbeitung der mitunter disruptiven Zeit nach einer Trennung im Mittelpunkt. 

Der Songtext berichtet von all den Psycho-Spielchen, die sich selbst mit einfachen Hilfsmitteln des täglichen Lebens (wie z.B. Zahnbürste, Unterhosen) durchaus effektvoll umsetzen lassen. Im Zentrum der post-romantischen Zwistigkeiten steht die titelgebende „N3RF GUN“, deren Einsatz sich in derart spaßbefreiten Lebensphasen aber als durchaus schmerzhaft herausstellen kann („felt like a semi automatic one, it’s a dart in my heart and I can’t move on“). 

Die Popmoderne Produktion mit vielen Synthesizer -, Rhythmuselemente aus den guten alten 80er Jahren zeigt einmal mehr auf, dass die Jungs von Wild Culture mit verschiedenen Genres spielen und diese neu in Szene setzen. Entstanden ist der super-catchy Electropop-Dreiminüter in Berlin, gemeinsam mit dem britischen Newcomer - Sänger „Jonny Stemp“ und der US amerikanischen Songwriterin French Pirates (aka Kristine Bogan).

So klingt der neue song

Wie gefällt dir „N3rf Gun" von Wild Culture?

Tags

Sponsoren