Music News: Noah Cyrus

Sony

July

Out Now

Zwei Milliarden Streams, erlesene Kollaborationen mit Labrinth, XXXTentacion, MØ, Gallant, Jake Bugg und Alan Walker, zwei MTV VMA Nominierungen und gleich mit der Debütsingle Platz eins in den Spotify Global Viral Charts – nach drei Jahren Musikbusiness hat Noah Cyrus bereits eine ganze Menge vorzuweisen – dabei ist sie gerade einmal neunzehn Jahre alt. Nun legt die US-amerikanische Sängerin und Songwriterin eine brandneue Single vor: „July“ schildert das quälende Hin und Her, das die Beteiligten in einer toxischen Beziehung erleben. Der Song entstand in Zusammenarbeit mit ihrem Freund Peter Harding, produziert wurde die hochemotionale Akustik-Popsong von Mike Sonier (Dua Lip u.a.). Das Video entstand unter der Regie von James Pereira und symbolisiert Noahs „Versuch, Abstand zu nehmen und den Ballast hinter sich zu lassen”. „Auch wenn es hart ist und schmerzt, erwartet dich etwas Schönes auf der anderen Seite“, erklärt sie. „July“ liegt überdies in einer Duettversion mit US-Soulstar Leon Bridges vor. Den Großteil des Jahres 2019 verbrachte die in Los Angeles lebende Künstlerin im Studio mit Songwriting und Aufnahmen, mit dem Plan, später im Jahr Musik zu veröffentlichen und auf Tour zu gehen. „July” ist ein hochwillkommener Reminder, dass die Welt Noah Cyrus dringend benötigt.

So klingt der neue song

Wie gefällt dir "July" von Noah Cyrus?

Tags