Muse kommen nach Graz

Warner Music | Jeff Forney

Am 29. Mai rocken sie die Stadthalle

Muse in Graz

Die britische Rockband kommt im Zuge ihrer World Tour in die steirische Landeshauptstadt und wird bis zu 14.500 Fans nach Graz locken. Muse sind als eine der besten Live-Bands weltweit bekannt.

Neues Album

Am 09. November wird ihr neues Album "Simulation Theory" erscheinen. Das Album beinhaltet 11 Tracks, produziert von Muse selbst in Zusammenarbeit mit einer Reihe preisgekrönter Producer, darunter Rich Costey, Mike Elizondo, Shellback und Timbaland. Jeder Song des Albums wird von einem Video begleitet. 

Mit Matt Bellamys alles überstrahlender Stimme und den glühenden Gitarren und treibenden Rhythmuspassagen von Chris Wolstenholme und Dominic Howard ist der Track „The Dark Side“ augenblicklich als klassischer Muse-Track erkennbar – ein unverwechselbarer Sound, der mühelos Stadien füllen kann. 


Muse sind Matt Bellamy, Dominic Howard und Chris Wolstenholme. Ihr letztes Album „Drones“ wurde im Juni 2015 veröffentlicht und katapultierte sich in 21 Ländern rund um die Welt auf Platz 1 der Charts (DE #3). Im Februar 2016 wurde das Werk mit einem Grammy Award ausgezeichnet, dem zweiten der Band, für „Best Rock Album“. Seit ihrer Gründung 1994 haben Muse sieben Studioalben veröffentlicht und weltweit rund 20 Millionen Alben verkauft. Weithin gerühmt als eine der besten Livebands auf dem Planeten, haben Muse zahlreiche Musikpreise gewonnen, darunter zwei Grammy Awards, einen American Music Award, fünf MTV Europa Music Awards, zwei Brit Awards, zehn NME Awards und sieben Q Awards. 


Tickets

Der Vorverkauf für die Grazer Muse-Show startet am 16. November auf www.psimusic.com, mit dem Ticket gibt's auch den Album-Download.  Strimitzer freut sich jedenfalls auf die "Major-Production", die Muse inzwischen weltweit sind, mit der die Stadthalle erfolgreich in die neue Liga aufgestiegen ist.

Tags

Sponsoren