MTV Europe Music Awards 2018

MTV

Das sind die Gewinner

Vamos a Bilbao! 

Die MTV EMA – MTVs internationale Party von und für die angesagtesten Musik-Stars – ehrt Künstler der ganzen Welt und aller Genres und vereint Musik-Fans weltweit in eine einzigartige Erfahrung, vor, während und nach der Show.

Die 2018 MTV EMA wurden am Sonntag, den 4. November live ab 21:00 Uhr über das globale Sendernetz von MTV in mehr als 180 Ländern und Territorien rund um den Globus übertragen. Moderiert wurde die Show von Hailee Steinfeld.

Das sind die gewinner

Bester Artist

 BEStes VIDEO        

 BESTer SONG                         

 Best Pop

Best New

 Best Look

 BEST HIP HOP    

Best Live

Best Rock

Best Alternative

Best Electronic

Best World Stage

Best Push

Best us act (Worldwide Act*)

Das waren die Nominierten 

Ganz vorne mit dabei: Camila Cabello. Cabello erhielt sechs Nominierungen, darunter für die Kategorien "Best Song" und "Best Video" für ihren Chart-Top-Hit "Havana" mit Young Thug, sowie "Best Artist" an der Seite von Ariana Grande und Post Malone, die Cabello mit je fünf Nominierungen folgen. Drake und Dua Lipa schließen sich den oben genannten Bewerbern im Rennen um den "Besten Künstler" an und erzielten neben Shawn Mendes jeweils vier Nominierungen, darunter "Best Local Act" für alle drei ihrer Heimatländer.  

So cool wurden Sie vorgestellt:

Tags

Sponsoren