Mit 224 km/h auf der Autobahn

Lenker ist seinen Schein los

Er hatte es wohl sehr eilig


Ein 38-jähriger Slowene ist am Dienstagnachmittag (06.10.2020) der Autobahnpolizei Hartberg in die Falle getappt. Bei einer Geschwindigkeitskontrolle wurde er von der Laserpistole erwischt - er war viel zu schnell unterwegs.

Fast 100 km/h zu schnell 🚗


Die zulässige Geschwindigkeit im Bereich St. Johann in der Haide ist exakt 130 km/h. Die Messung der Polizisten zeigte eine Übertretung von 94 km/h an. Die gesetzliche Messtoleranz wurde bereits abgezogen. Der Fahrzeuglenker raste also mit mindestens 224 Kilometern pro Stunde über die steirische Südautobahn.

Der Autofahrer konnte angehalten werden. Den Führerschein ist er vorerst los und ein Geldbetrag wurde eingehoben.

Tags