May the 4th be with you

Heute ist Star Wars Day!

Warum ist heute eigentlich "Star Wars"-Tag?

Den Satz "Möge die macht mit dir sein", kennen und lieben die Fans der "Star Wars"-Filme.
Aber warum fällt der Tag auf den 4. Mai und was steckt dahinter?

May the force be with you

So lautet der Satz "Möge die macht mit dir sein" im englischen. Und das hört sich doch sehr nach "May the Fourth" an. Genau deswegen wird der "Star Wars"-Tag am 4. Mai gefeiert. Ein weiterer Grund dafür ist natürlich auch, dass der erste "Star Wars"-Film, Krieg der Sterne, im Mai 1977 erschienen ist.


Die "Star Wars"-Filme in der richtigen Reihenfolge

Um den Überblick zu behalten, muss man schon echter Fan sein. Denn die Filme kamen nicht in der "inhaltlich" richtigen Reihenfolge raus. Von der Original-Trilogie von 1977 bis 1983, weiter zu den drei Prequel-Filmen von 1999 bis 2005 und zuletzt zu den Sequels von 2015 bis 2019. Ganz schön verwirrend.

Wenn du dir die Filme aber anhand der inhaltlich logischen Reihenfolge ansehen willst, dann sollte das so aussehen:

Tags