Maxflix

Bernard Walsh/Netflix

Vikings: Valhalla

Am Ende der Wikinger-Ära


Vikings: Valhalla ist ein Spin-Off zur weltweiten Erfolgsserie Vikings. Es spielt circa 100 Jahre nach dem Original, mit neuen Figuren, Helden und Handlungen. Wir sind am Ende der Wikingerzeit. Leif Erikson aus Island kommt nach Nordamerika und findet dort über Umwege seine Halbschwester Freydís Eiríksdóttir, um sich bei ihr für ein vergangenes Verbrechen zu rächen. In der fiktiven Wikingerstadt Kattegat versammeln sich aber zeitgleich auch viele Wikingerstämme, um ihre Machtkämpfe auszutragen. Die Serie beschreibt auch alte Konflikte der Wikinger rund um Traditionen und Götter. Zu sehen ist Vikings: Valhalla auf Netflix


Hier gibt's unsere Maxflix-Empfehlung zu "Vikings: Valhalla" zum Nachhören!

Tags