Maskenpflicht gelockert

Wo muss ich keine mehr tragen?

Mund-Nasen-Schutz Lockerung


Ab heute (15.06.20) fällt in einigen Bereichen die Maskenpflicht. Wo du jetzt noch eine tragen musst und wo es auch ohne geht, haben wir für dich zusammen gefasst. Bei gemeinsamen Fahrten mit Haushaltsfremden muss keine Maske mehr getragen werden. Es dürfen allerdings in jeder Sitzreihe nur zwei Personen mitgenommen werden (inklusive Fahrer).

Öffentlicher Verkehr & Gesundheitsbereich


Für den Öffentlichen Verkehr, Taxis, Schülertransporte, Gesundheitsbereich inklusive Apotheken und Dienstleister, bei denen der 1-Meter-Abstand nicht eingehalten werden kann (z.B. Friseure), gilt weiterhin Maskenpflicht.

Handel, Hotel & Gastronomie


Im Handel fällt die Maskenpflicht. Der Mindestabstand von einem Meter muss weiterhin eingehalten werden. 

In der Gastronomie fällt ebenso die Maskenpflicht für Besucher. Auch die Beschränkung von vier Erwachsenen pro Tisch fällt. Die Sperrstunde wurde von 23:00 Uhr auf 01:00 Uhr verlängert.

Die Maskenpflicht im Eingangs- und Rezeptionsbereich in Hotels fällt. Für die Hotelrestaurants gelten die gleichen Regeln wie in der Gastronomie. 

Nachtclubs bleiben weiterhin geschlossen.

Ferienlager, Messen & Kongresse


Hier heißt es: Covid19-Präventionskonzept!

Keine Maskenpflicht und Mindestabstand für Ferienlager. Allerdings muss hier vorher ein Covid-19-Präventionskonzept vorgelegt werden. Das Konzept muss unter anderem Schulung der Betreuer, genaue Hygienemaßnahmen und gewisse organisatorische Maßnahmen enthalten. Auch eine Gliederung in Kleingruppen von maximal 20 Personen sollte es geben.

Auch Messen & Kongresse benötigen ein Präventionskonzept. Mit solch einem Konzept gibt es auch keine allgemeine Einschränkung der Teilnehmerzahl mehr. Ob die Maskenpflicht hier fällt oder nicht, wird noch evaluiert

Tags