Landtagswahl 2019

Antenne Steiermark

SPÖ - Schickhofer live im Studio

Der Spitzenkandidat der SPÖ live im Antenne-Studio

Landeshauptmannstellvertreter Michael Schickhofer (geb. am 20. Dezember 1979) hat nach der Matura 1998 ein Jahr lang Zivildienst geleistet und dann in Graz und Wien Betriebswirtschaft, Jus und Politikwissenschaft studiert. 1995 hat er begonnen bei Magna Presstec in Weiz zu arbeiten. 2005 wurde er Referent für Gemeinden- und Regionalentwicklung im Büro des damaligen SPÖ-Landeshauptmanns Franz Voves.

2010 bis 2013 ist er Abgeordneter im Nationalrat gewesen. Im Jänner 2013 wurde er als Nachfolger von Elisabeth Grossmann Teil der steirischen Landesregierung und war für Bildung, Jugend und Familie zuständig. Mit dem Rückzug von Franz Voves hat er 2015 den Chefsessel der steirischen SPÖ übernommen und führte als Juniorpartner mit Schützenhöfer die Reformpartnerschaft in der ÖVP/SPÖ Regierung weiter.

Schickhofer ist verheiratet, lebt in Anger (Bezirk Weiz) und hat drei Kinder.

Das Wahlziel: Schickhofer möchte Erster werden und somit Landeshauptmann.

Tags