Läufer bestohlen

Grazer Polizei sucht nach Tätern

Heute früh, am Mittwochmorgen ist ein Läufer in Graz beraubt worden. Drei derzeit noch unbekannte Täter haben einem 20-jährigen Jogger eine Armbanduhr gestohlen. Die Ermittlungen wurden aufgenommen.

Gegen 06:15 Uhr joggte ein 20-jähriger Brite durch einen Grazer Park, als er eigenen Angaben zufolge von einer ihm unbekannten, männlichen Person angehalten und angesprochen wurde. In weiterer Folge kamen noch zwei weitere männliche Personen auf den 20-Jährigen zu, umstellten diesen und deuten mehrfach auf das Handgelenk des Mannes.  Aufgrund des Verhaltens der Täter geriet der 20-Jährige dermaßen in Bedrängnis, dass er den Männern die an seinem Handgelenk befindliche, höherpreise Armbanduhr übergab und in weiterer Folge davonlief. Erst einige Zeit später erstattete das Opfer selbstständig die Anzeige.  


Personsbeschreibung der Täter:

Alle drei dürften zwischen 20-30 Jahre alt sein und wiesen einen eher dunkleren Hautteint auf. 

Einer der Täter war ca. 175-180 cm groß, dunkelhaarig (seitlich kürzer abrasiert), Koteletten (kein Bart), dichte Augenbrauen und ausgeprägte Stirn. Bekleidet war dieser Täter mit einer dunklen Sportjacke mit weißen Elementen an der Vorderseite. 

Das Kriminalreferat des Stadtpolizeikommandos Graz bittet mögliche Zeugen oder Auskunftspersonen, sich unter 059133/65 33 33 zu melden.

Tags