Kurz-Satire

Johannes Häfele // Screenshot YouTube

Schüler aus Graz begeistern das Netz

Homestory von Sebastian Kurz


Mit dem Titel "Homestory Basti" haben Schüler aus Graz ein "Kurz"video gedreht, dass zeigen soll wie ein Politiker ganz privat lebt und wie es in deren vier Wänden aussieht.

Mit einer so gewaltigen Resonanz rechneten die drei Schüler des Grazer KLEX nicht. „Hauptdarsteller“ Johannes Häfele wird nachgesagt, dass er so aussieht und so spricht wie der „echte“ Sebastian Kurz. Er hat sich viele Videos von dem Politiker angesehen, um zu lernen wie er gestikuliert und sich ausdrückt.

Das Video soll nicht nur lustig sein. Dahinter steckt auch eine Botschaft. Es ist eine Verantwortung, sich politisch zu interessieren. Sobald man Wahlberechtigt ist, sollte man sich ein grobes Bild schaffen und anfangen sich im Detail zu informieren.

Lob von der Prominenz


Dirk Stermann und Christoph Grissemann: „Um die Zukunft der politischen Satire müssen wir uns keine Sorgen machen“

Tags