Kuh aus Güllegrube gerettet

12 Feuerwehrmänner waren im Einsatz

Heute Früh (31.08.) ist die Feuerwehr Schamberg zu einer Tierrettung auf einen Hof in Oberbergla in der Marktgemeinde Frauental gerufen worden. Eine ca. 500 kg schwere Kuh ist durch eine Absperrung in eine ca. 3 Meter Tiefe Güllegrube gefallen. Mit einem Kran der Feuerwehr Groß St. Florian konnten sie die Kuh aus der Grube befreien - sie ist zum Glück unverletzt. Im Einsatz waren 7 Männer der Feuerwehr Schamberg und 5 Männer der FF Groß.St. Florian.

Tags