Kollision in Etzersdorf

Zwei schwer verletzte bei Zusammenstoß

Frontal-Kollision


Eine 40-Jährige ist am 24. November gegen 15:45 Uhr, mit ihrem 3-jährigen Sohn in Richtung Etzersdorf auf der L 361 unterwegs gewesen. Ein 23-Jähriger ist ihr dabei entgegen gekommen und ist wohl aus einer Unachtsamkeit auf die Gegenfahrbahn gekommen.

Beide erwachsenen schwer verletzt

Die beiden Fahrzeuge sind dabei frontal zusammengestoßen. Die beiden erwachsenen Lenker sind bei dem Unfall schwer verletzt worden. Der 23-Jährige ist mit dem Rettungshubschrauber ins UKH Graz geflogen worden. Die 40-Jährige  ist von der Rettung gemeinsam mit ihrem Kleinkind ins LKH Graz gebracht worden. Der 3-Jährige hat zum Glück nur leichte Verletzungen erlitten. An beiden Autos ist ein Totalschaden entstanden.

Die Freiwillige Feuerwehr Etzersdorf und Rollsdorf sowie die Polizei, die Rettung und das Weizer Notarztteam sind im Einsatz gewesen. 

Unfall 24.11.22 in Etzersdorf

alle Bilder anzeigen (6)
Credits: FF Rollsdorf