Kein Launch-Titel

Xbox Series X startet ohne Halo

Kein neues Halo


Die neue XBox Series X soll im November 2020 erschienen. Passend dazu hätte mit Halo: Infinite auch ein richtiger Knaller gelauncht werden. Das klappt jetzt aber leider doch nicht. 

Der Studio-Leiter von 343 Industries, Chris Lee, schreibt in einem Tweet:

"»Wir haben die schwere Entscheidung getroffen, unseren Release auf 2021 zu verschieben, um sicherzustellen, dass das Team ausreichend Zeit hat, um die Halo-Erfahrung zu liefern, die unserer Vision entspricht (…)."
"Wir wissen, dass das eine Enttäuschung für viele von euch sein wird und wir alle teilen dieses Gefühl. (…) Wir wollten nichts mehr, als unser Spiel dieses Weihnachten mit der Community zu spielen. Die zusätzliche Zeit wird uns ermöglichen, die wichtige Arbeit abzuschließen, die nötig ist, um das ambitionierteste Halo-Spiel jemals mit der Qualität, die unsere Fans erwarten, zu liefern.«"

Es habe mehrere Faktoren gegeben, die zur Verschiebung geführt haben, darunter auch die Covid-19-Pandemie und die damit verbundenen Einschränkungen. Ein konkretes Releasedatum für Halo Infinite gibt es noch nicht.