Justin Jesso

Sony

Too Good To Lose

Out Now


Justin Jesso arbeitete schon mit Kygo beim Song „Stargazing“ zusammen. Das Werk wurde zum Renner in der Hitparade und im Online Radio. Etwa 170 Millionen Aufrufe zählten die Experten. Den Song interpretierte Justin Jesso selbst am Keyboard und mit seiner unheimlich klaren und kraftvollen Stimme. Seine Live-Auftritte, die er musikalisch am Klavier oder mit der Gitarre begleitet, beinhalten Balladen ebenso wie Rock und unterstreichen die Vielseitigkeit des talentierten Musikers. Seine Vorbilder sind Stevie Wonder, Justin Timberlake und Michael Jackson. Nin veröffentlicht Justin Jesso mit „Too Good To Lose“ sein neustes Werk.

So klingt der neue Song

Wie gefällt dir "Too Good To Lose" von Justin Jesso?

Tags

Sponsoren