Joe Biden angelobt

Der 46. Präsident der USA

Joe Biden ist in einer großen Zeremonie zum 46. Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika vereidigt worden. Nach der Erstürmung des Capitols durch Trump Anhänger vor genau zwei Wochen, ist die offizielle Angelobung unter strengsten Sicherheitsvorkehrungen durchgeführt worden. 25.000 Soldaten der National Guard waren im Einsatz, zusätzlich zu den tausenden Polizisten.

Prominente Unterstützung bei der sogenannten Inauguration ist von Lady Gaga gekommen, die die Nationalhymne der USA gesungen hat. Wenig später hat Jennifer Lopez ihre Interpretation von "This Land is your Land" zur Nation gesungen. 

Wie schon im Wahlkampf hat Biden bei seiner mit Spannung erwarteten Rede immer wieder von der Einheit gesprochen. Biden hat sich zum Ziel gesetzt das gespaltene Land wieder zu vereinen.

Mit Kamala Harris ist auch die Vizepräsidentin vereidigt worden. Harris ist die erste Frau in diesem Amt. Gleichzeitig ist sie die erste Afroamerikanerin und asiatische Amerikanerin, die diese Position bezieht.


Die Rede von Joe Biden zum Amtsantritt: 


Ex-Präsident Donald Trump war bei der Angelobung nicht dabei. Trump hat am Vormittag das Weiße Haus geräumt, um sich dann mit der Air Force One nach Florida nachhause fliegen zu lassen. Trump war der erste Präsident seit 150 Jahren, der die Amtsübergabe "schwänzt". In seiner letzten Rede als Präsident hat Trump seine herausragende Arbeit gelobt und angekündigt wieder zurückzukommen.

die rede von donald trump zum abschied: