Infektionen durch Poolwasser

So reinigst du deinen Pool richtig

Optimaler ph-Wert

Weicht der pH-Wert vom optimalen Wert ab, kann das zu gesundheitlichen Problemen führen. Darum ist eine wöchentliche Überprüfung notwendig!

Der ideale Wert liegt bei 7,3. Akzeptabel ist 7,0 – 7,4. Alles außerhalb dieses Bereichs führt zu Problemen wie Augenreizungen, korrodiert Armaturen oder Chemikalien können ihre Wirkung schlechter entfalten. Chlor etwa verliert seine Funktion. Meist aber tendiert der Wert mehr zum Basischen – das kommt sogar von der Chlorzugabe.

  1. der pH-Wert liegt zwischen 7,0 und 7,4 – ideal
  2. der pH-Wert liegt unter 7,0 – sauer
  3. der pH-Wert liegt über 7,4 – alkalisch

Besonders häufig bekommt man vom Wasser in öffentlichen Schwimmbädern Bindehautentzündungen, Durchfall und Ausschlag – darum nicht schlucken und Schwimmbrille tragen!

Ph-Wert ermitteln

  1. Für die Ermittlung gibt es Testtabletten zu kaufen:
    Es gibt zwei verschiedene Arten. Die rote Testtablette mit den Aufdruck "Phenol" ist für den ph-Wert, die andere für Chlor. 
  2. Fülle das Teströhrchen mit dem Poolwasser.
  3. Füge eine Testtablette für Chlor hinzu.
  4. Schüttle jetzt das Röhrchen, bis sich die Tablette zur Gänze aufgelöst hat.
  5. Halte die Skala gegen einen hellen Hintergrund, um die Färbung des Wassers zu vergleichen.

So senkst du den ph-Wert

Ein zu hoher pH-Wert beeinflusst die Flockung negativ, es führt zu Geruchsbildung, zu Augenreizungen und Hautirritationen. Die Wirkung von Chlor lässt nach und es kann zu Kalkablagerungen kommen. Was du brauchst: ein "ph-Minus" – Salzsäure in Granulatform etwa kann den Wert sinken. Auf dem Etikett steht, wie viel du davon verwenden solltest. Dazu musst du aber vorher den ph-Wert ermitteln. 

So hebst du den ph-Wert

Wenn viel saures Regenwasser in den Pool gelangt, ist das Wasser oft zu sauer und liegt somit unter den 7,0. Eine Verkeimung ist die Folge, da das Chlor seine Wirkung verliert. Metalle, Armaturen und die Pumpe können korridieren und die Flockung kann sich verschlechtern. Jetzt brauchst du ein "ph-Plus".

Vermeide Chemikalien

Chemikalien können die Pumpe schneller korrodieren lassen. Auch Multitabs sollte man nicht allzu oft benutzen.

Tags

Sponsoren