Homeoffice für Anfänger

Tipps von Dr. Anette Wallisch-Tomasch


Manche sind es gewohnt... für die meisten ist es aber völliges Neuland: Homeoffice! 

Von Psychologin Anette Wallisch-Tomasch gibt’s die besten Tipps, wie arbeiten von daheim gelingt.


„Ich mach' Homeoffice!“ war für viele eine Ausrede, um einen freien Tag zu genießen. Das die Realität ganz anders ist, merken wir jetzt alle. Vor allem jetzt schwierig, weil derzeit keiner allein daheim ist. 


Dr. Anette Tomasch-Wallisch ist Psychologin und Mutter. Von ihr gibt’s hier wertvolle Tipps, wie sie die kommende Zeit gut überstehen.


Frau Wallisch-Tomasch, die momentane Situation birgt für uns alle große Herausforderungen.


Wie gelingt diese Balance?


Eine Herausforderung, der man am besten mit Zeittafeln und Stundenplänen begegenet. Wie gelingt es mir aber, in einer kleinen Wohnung für diesen Arbeitsraum zu sorgen?


Auch alte Rituale sollen ins Homeoffice-Leben integriert werden. Gewohnte Pausen, zum Beispiel sind wichtig!


Das Zauberwort heißt also Achtsamkeit und gegenseitiger Respekt. Das verlangt auch eine Menge Selbstkontrolle.