Holding Graz baut aus

Neue Linien kommen: 16 und 17

Die Holding Graz baut aus: Linie 16 und 17 kommt. Das bedeutet neue Garnituren für mehr Fahrgäste. Ab 2021 soll es die beiden neuen Linien geben, um die Route über den Hauptplatz zu entlasten, aber die Taktung zu erhöhen. Die 4er Linie fährt dann von Liebenau nach Reininghaus. Und auch für die 3er, 6er und 7er Linie gibt es Änderungen. 

Die Vorarbeiten für Reininghaus laufen bereits. Auch die GKB-Unterführung in der Alten Poststraße muss umgebaut werden, weil die Steigung zu hoch ist. Im Sommer sollen die ersten Schienen verlegt werden.

Warum betrifft es vor allem Linie 4?

  1. Die Route Liebenau/Murpark bis Reininghaus könnte 2000 Fahrgäste zusätzlich generieren.
  2. Eine Taktverdichtung für Liebenau/Andritz wäre nicht möglich – nach Reininghaus schon.
  3. Die 3er Linie wird nicht nach Reininghaus fahren, weil: auf dieser Linie können keine Variobahnen fahren – das sind moderne Niederflur-Straßenbahnen mit Multigelenken und schwebenden Mittelteilen. Dafür müsste man die Schienen in der Sparbersbachgasse und Schillerstraße umbauen. Und die Holding möchte die alten Straßenbahnen nicht durch Reininghaus schicken.

Somit wird ab Ende 2021 die 3er nach Andritz fahren und dort die 4er ersetzen. Die Linie 6 wird in Zukunft bei der List-Halle im neuen Stadtteil "Smart City" wenden.

Die neuen Routen im Überblick

  1. Linie 3 | Krenngasse – Andritz
    Der Weg von der Krenngasse direkt zum Hauptbahnhof per Straßenbahn wird bald Geschichte sein. Ab Ende 2021 fährt der 6er von St. Leonhard nach Andritz und ersetzt dort die Linie 4.

  2. Linie 4 | Liebenau – Reininghaus 
    Die Linie 4 wird vom Murpark nach Reininghaus fahren. Die Linie 5 wird weiterhin vom Jakominiplatz nach Andritz fahren und dann Linie 3.

  3. Linie 6/16 | St.Peter – Smart City
    Die Linie 6 wird wird ab Ende 2021 verlängert in die "Smart City" (Helmit-List-Halle). Ab 2023 wird sie dann geteilt. Die Linie 16 fährt dann statt über den Hauptplatz, über den Andreas-Hofer-Platz.

  4. Linie 7/17 | LKH – Wetzelsdorf
    Die Linie 7 bekommt 2023 Verstärkung durch die Linie 17. Die 7er Linie fährt wie gewohnt: LKH – Wetzelsdorf. Die Linie 17 auch, wie erwähnt aber statt über den Hauptplatz, über den Andreas-Hofer-Platz. Die beiden Linien werden sich abwechseln.

  5. Linie 1 & 5
    Diese Linien fahren wie gewohnt, zwischen Mariatrost und Eggenberg und zwischen Puntigam und Andritz.

Sollen sich die Linien 6 & 7 mit 16 & 17 abwechseln?

Tags

Sponsoren