Herzenswunsch erfüllt

Matteo im Rettungsauto

Matteo und das rote kreuz


Michelle Kraxner aus Frauental hat uns den Herzenswunsch ihres Sohnes Matteo geschickt. Wortwörtlich hat sie ihn so formuliert: „Mein Sohn würde gerne einmal das Rote Kreuz besuchen und in einem Rettungsauto sitzen“. Nach ein paar Telefonaten unserer Glücklichmacher-Redaktion war dann klar: Das Rote Kreuz Deutschlandsberg (rund um Bernhard Pölzl) freut sich über den Besuch von Matteo! Geplant war viel, das Rettungsauto hat Matteo aber so in seinen Bann gezogen, dass er auf alles andere (z.B. die Einsatzzentrale anschauen) gerne verzichtet hat. Eines jedoch hat er nicht sausen lassen: eine kleine Rundfahrt mit dem Rettungsauto. Nach ein paar Stunden war klar: Mission geglückt, Herzenswunsch erfüllt! 😉

So war matteos Tag 👇

Tags