Grenzwartezeiten am Wochenende

Hier kann es sich stauen

Hier kann es sich stauen


Auch dieses Wochenende (18. Juli - 19. Juli) beginnen zwar in einigen deutschen Bundesländern die Ferien, kilometerlange Staus wird es laut ÖAMTC aber keine geben. Es ist aber mit Grenzwartezeiten wegen verstärkter Kontrollen zu rechnen. Besonders in Kärnten vor dem Karawanken Tunnel (A11), in der Steiermark auf der Pyhrn Autobahn (A9) vor Spielfeld und vor dem burgenländisch-ungarischen Übergang Nickelsdorf (A4) sind Wartezeiten von bis zu einer Stunde jederzeit möglich.

Auch in Seengebieten ist mit viel Verkehr zu rechnen. Vom Bodensee, über die Kärntner Seen, dem Salzkammergut, bis zum Neusiedlersee werden die Zu- und Abfahrten bei Schönwetter belastet sein.


Tags

Sponsoren