Grazathlon abgesagt

GEPA-Pictures

alles was du wissen musst

Offiziell Abgesagt - pressemitteilung


Der durch Covid-19 ausgelöste Veranstaltungstopp hat bekanntlich Mitte März die Planungen für den 8. E-Grazathlon im Juni in der Grazer Innenstadt von einem Tag auf den anderen gestoppt. CompanyCode hat in den darauf folgenden Wochen und Monaten viel Arbeit und Energie investiert, um das Event zu verschieben und eine Durchführung am 4./5. September möglich zu machen.

Die Regierung hat vor kurzem neue Regelungen für Sportevents, die ab dem 1. September stattfinden, bekannt gegeben. Noch sind allerdings nicht alle Details und Auflagen bekannt. Dazu kommt die Entwicklung der letzten Tage, die wir alle mit einer Portion Besorgnis verfolgen. Die Gesundheit der Teilnehmer steht an erster Stelle – wir können in der derzeitigen Situation und mit den herrschenden Rahmenbedingungen genau die nicht gewährleisten. Deshalb müssen wir schweren Herzens den EGrazathlon 2020 absagen.

„Für die meisten Teilnehmer ist der E-Grazathlon eine große sportliche Herausforderung und ein riesen Gemeinschaftserlebnis - gemeinsam Laufen, einander helfen, die schwierigen Hindernisse zu überwinden und die positive Stimmung an der Strecke und in der Start-Ziel-Arena aufsaugen – diese „beat the city DNA“ wäre mit den derzeitigen Covid-19-Rahmenbedingungen nicht umsetzbar“ – so Andreas Mauerhofer, Geschäftsführer der veranstaltenden Agentur CompanyCode.

CompanyCode bietet allen bereits gemeldeten Teilnehmern entweder einen Gutschein für einen beat the city Event 2021 in Graz, Innsbruck oder Linz oder die Rückzahlung des Nenngelds abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von 10 Prozent.

Die Grazer Agentur bündelt ab sofort all seine Energien und startet mit der Planung für die beat the City-Events in Graz, Innsbruck und Linz 2021 und hofft, dass dann der Corona-Virus kein Hindernis mehr darstellt.

Das ist der Grazathlon: 
Der E-Grazathlon ist ein urbaner Hindernislauf für Männer und Frauen, die eine besondere sportliche Herausforderung suchen. Dank der 20 natürlichen und künstlichen „Hürden“ auf der 11 Kilometer langen Strecke mitten durch die Grazer Innenstadt ist Abwechslung garantiert. Die Hindernisse – zusammen mit den über 260 Stufen auf den Schlossberg – machen den E-Grazathlon seit 2013 zu einer knallharten Herausforderung. Hier zählt nicht nur Ausdauer, sondern auch Kraft, CompanyCode Werbe GmbH // Joanneumring 16/2 // 8010 Graz Geschicklichkeit, Beweglichkeit und Cleverness. Für das Event 2020 war ein Teilnehmerfeld von 5.500 SportlerInnen geplant.

Tags