Graz Wahl 2021

Erdbeben in Graz - KPÖ triumphiert

SENSATION IN DER LANDESHAUPTSTADT



Die Spitzenkandidaten bei der Pressekonferenz im Grazer Rathaus; Foto (c) Antenne Steiermark, Markus Terrant

SENSATION IN GRAZ - KPÖ triumph in der landeshauptstadt


275 VON 275 SPRENGEL AUSGEZÄHLT inkl. Briefwahlstimmen


Landesparteiobmann Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer zum Rücktritt von Bürgermeister Siegfried Nagl

„Siegfried Nagl hat Graz zu dieser blühenden Landeshauptstadt gemacht, die sie heute ist. Er hat mich kurz vor seinem Statement über seine Entscheidung informiert, die ich respektiere. Ich danke ihm für seinen großartigen Einsatz! Nun gilt es, Kurt Hohensinner mit aller Kraft zu unterstützen und weiterhin mit vollem Elan für Graz zu arbeiten.“

MANDATSVERTEILUNG IM GRAZER GEMEINDERAT

KPÖ: 15 Gemeinderäte (+5)
ÖVP: 13 Gemeinderäte (-6)
GRÜNE: 9 Gemeinderäte (+4)
FPÖ: 5 Gemeinderäte (-3)
SPÖ: 4 Gemeinderäte (-1)
NEOS: 2 Gemeinderäte (+1)


DIE SPITZENKANDIDATEN MIT STELLUNGNAHMEN ZUM WAHLERGEBNIS

DAS WAR DIE Ausgangslage


Ergebnis letzte Gemeinderatswahl Graz 2017

Der bisherige Stadtrat

14 Liste treten in Graz an

  1. ÖVP - Siegfried Nagl
  2. KPÖ - Elke Kahr
  3. FPÖ - Mario Eustacchio
  4. Grüne - Judith Schwentner
  5. SPÖ - Michael Ehmann
  6. NEOS - Philipp Pointner
  7. ERDE (Verantwortung Erde - Klimakatastrophe aufhalten - Bürger*innenräte einsetzen) - Winfried König
  8. WIR (WiR - gemeinsam für Graz) - Brigitte Simon-Daum
  9. PIRAT (Piratenpartei Graz) - Florian Lammer
  10. HC (Team HC Strache - Allianz für Graz) - Sven Stadler
  11. BASIS (dieBasis Graz) - Karina Priebernig
  12. FBP (Freie Bürgerpartei Graz) - Werner Theiss
  13. DÖP (Die Partei Steiermark) - Nikita Reichelt
  14. GRAZ (Graz im Herzen) - Günter Gartler

Die wichtigsten Themen und Positionen der Spitzenkandidaten gibt es HIER.

Tags