Graz-Wahl

Wahlkarte kann jetzt beantragt werden

Grazer Gemeinderatswahl am 26. September


Wenn du am 26. September nicht wählen kannst, kannst du ab dem 6. September eine Wahlkarte beantragen. Das geht entweder online, per Post oder persönlich. Nachdem du die Wahlkarte erhalten hast, kannst du sofort deine Stimme abgeben. Im Kuvert deiner Wahlkarte befinden sich ein amtlicher Stimmzettel, ein Wahlkuvert und natürlich auch die Anleitung zur Briefwahl.

Die ausgefüllte Wahlkarte muss bis spätestens 26. September, 16 Uhr, bei der Stadtwahlbehörde eingelangt sein. Zurücksenden must das Kuvert aber nicht zwingend per Post. In den Servicestellen befinden sich nämlich versiegelte Boxen, in denen du dein Kuvert werfen kannst.


So kannst du die Wahlkarte beantragen:


Vorgezogene Stimmabgabe

Am 17. September von 13:30 bis 20 Uhr ist an 18 Standorten in Graz die vorgezogene Stimmabgabe möglich. ACHTUNG: Wenn du bereits eine Wahlkarte beantragt hast oder bereits eine besitzt, kannst du bei der vorgezogenen Stimmabgabe nicht teilnehmen.

Weitere Infos, findest du HIER.

Tags