Gott, du kannst ein Arsch sein

stern.de

Neuer Kinofilm mit Til Schweiger

Achtung: Taschentuch-Alarm


Seit dem tränenreichen Erfolg von "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" wissen wir, die Geschichte von zwei jungen Menschen, die aufgrund einer tödlichen Krankheit nicht nur ihre erste, sondern wahrscheinlich auch ihre letzte große Liebe erleben, funktioniert.

Mit "Gott, du kannst ein Arsch sein" kommt jetzt wieder so eine herzzerreißende Story ins Kino!

Im Film gehts um Steffi, die ein tolles Leben führt. Die Schule ist vorbei, eine Abschlussreise nach Paris steht bevor, sie hat einen Freund und will eine Ausbildung zur Polizistin machen. Doch aus ihren Plänen wird nix - Steffi erfährt, dass sie nur noch wenige Monate zu leben hat!

Unsere Kinoklug hat sich den Film vorab angeschaut und sagt euch, ob er wirklich so ans Herz geht ❤

Tags