GOLDRAUSCH IN OBERZEIRING

Kanadier schürfen Gold & Silber

Kanadier schürfen im Murtal nach Gold & Silber

Richmond Minerals kauft Schurfrechte der Silbermine in Oberzeiring & plant Bohrungen ab dem Frühjahr 2020.

Die kanadische Firma Richmond Minerals, will in der Steiermark wieder Gold und Silber in Oberzeiring abbauen. Die Kanadier haben um mehrere 100.000 Euro die Schurfrechte von der Silbermine Zeiring GmbH erworben. 

Abbau auf einer Fläche von mehr als 3.000 Hektar 

Die Mine war im Mittelalter einer der größten Silberproduzenten in den europäischen Ostalpen. Es wurde neben Silber auch Blei abgebaut, aber es sollen auch schon Erzvorkommen mit hohem Gehalt an Gold, Kupfer, Zink, abgebaut worden sein. 

Wegen der steigenden Nachfrage will Richmond Minerals bereits im Frühjahr 2020, nach der Schneeschmelze, mit seinem Explorationsprogramm beginnen. Heißt - eine Reihe von Analysen und Messungen werden durchgeführt mit einer anfänglichen Bohrung von 150 bis 200 Meter. 

Für die Region bringe eine Rückkehr des Bergbaus neben Investitionen auch neue Arbeitsplätze. Der Verkauf der Schurfrechte wurde auch an personelle Verknüpfungen gebunden.

Tags