Goldener Popel

Messis Taschentuch wird versteigert

1.000.000 Dollar


Noch nie in der jüngeren Sportgeschichte hat es so ein Erdbeben gegeben. Messi verlässt seinen Verein, FC Barcelona. Auf der Pressekonferenz wo Messi seinen Abschied begründet hat sind viele Tränen geflossen. Aufgefangen von einem Taschentusch (Inklusive Popel). Genau dieses Taschentuch wird jetzt versteigert. 

Die Tränen Messis sind mindestens eine Million Dollar wert. So viel beträgt das Einstiegsgebot, laut dem Portal „Mercado Libre“.



Gute Gesellschaft

Das Taschentuch reiht sich also ein in berühmte Gegenstände wie z.B. den letzten Kaugummi von Fußballtrainer Sir Alex Ferguson. Der letzt gekaute Kaugimmi vom ehmaligen Manchester United Trainer wurde 2013 um 500.000 Euro versteigert.

Oder auch der Ball den Fußballstar David Backham bei der WM 2004 beim Elfmeterschießen übers Tor geschossen hat. Bei der anschließenden Ebay Auktion war der Ball zwischenzeitlich 10 Millionen Euro wert.