Gold beim Austrian Event Award

Wir holen den ersten Platz

Diese Idee war wirklich smart! Für die mit Abstand größte Housewarming-Party Österreichs in der „MySmartCity Graz“ darf sich Antenne Steiermark nun über einen Austrian Event Award in Gold freuen. 


Rund 500 Gäste, coronakonform verteilt auf 120 Balkone, unten im Hof Josh („Cordula Grün“) live auf der Bühne, danach Silent Disco mit Antenne-DJ Markus Dietrich und DJ Robert Hitch: Im Herbst 2020 ließen wir aufhorchen. Für die "MySmartCity Graz" organisierten wir die mit Abstand größte Housewarming-Party Österreichs und niemand brachte den Erfolg danach besser auf den Punkt als der Stargast selbst. „Ich habe schon viele Bühnen und Locations gesehen“, sagte Josh, „aber das war einzigartig“.

Nun sind Idee und Umsetzung auch preisgekrönt: Wir wurde für die Veranstaltung in der Kategorie „Corporate Public Events“ mit dem Austrian Event Award in Gold ausgezeichnet! „Ein Event dieser Art unter diesen Rahmenbedingungen auf die Beine zu stellen, ist nur möglich, wenn alle Beteiligten mit einer so großen Begeisterung, mit einem so großen Engagement und vor allem mit so einer Kreativität an einem Strang ziehen“, bedankt sich Antenne-Geschäftsführer Gottfried Bichler beim Kunden und bei seinem Team. Ebenso stolz ist MySmartCity Graz Co-Investor Markus Münzer: „Wir sind super happy, mit der Antenne Steiermark gemeinsam im Zuge des Austrian Event Awards in der Kategorie „Corporate Public Events“ mit Gold ausgezeichnet worden zu sein. Dieser Erfolg beruht auf der Spontanität, Teamgeist und dem nötigen Spaß, was die Antenne Housewarming-Party zu einem einmaligen Event gemacht hat. Die MySmartCity Graz wurde perfekt in Szene gesetzt, die „Silent Disco“ bleibt definitiv nicht als leise in Erinnerung! In diesem Sinne bedanken wir uns herzlichst für die fantastische Zusammenarbeit und freuen uns schon auf die nächste verrückte Idee!“

„Eine Idee zu haben, ist das eine“, sagt Ideengeber Manuel Krispl. „Das andere“, so der Marketingleiter von Antenne Steiermark und Antenne Kärnten, „ist die Bereitschaft des Teams, des Kunden und der Partner, so etwas auch wirklich umzusetzen, der Idee Form und Raum zu geben“. Und das in der Corona-Krise! „Ob der Ton für Josh, die Organisation mit den Behörden oder die Einhaltung der damals geltenden Corona-Regeln – hier hat unser sowieso herausragendes Team neue Maßstäbe gesetzt, unterstützt von kongenialen Partnern wie David Strolz mit der Silent Disco“, freut sich Krispl über den Austrian Event Award.

Den Aftermovie zum Nachsehen gibt's hier: