Glücklichmacher Adventkalender

100€ Spende für deine gute Nachricht

deine gute Nachricht - Unsere 100 Euro


Bei euch ist Nachwuchs unterwegs? Du hast einen lässigen neuen Job oder nette Nachbarn bekommen? Vollkommen egal, wie „groß“ oder „klein“ deine gute Nachricht ist: Die Antenne Steiermark Muntermacher möchten sie im Advent hören. Erzähl uns, was dich gerade glücklich macht oder freut 🥰

Vielleicht landet deine Geschichte im Radio! Als Dankeschön spenden die Antenne Steiermark Muntermacher in deinem Namen 100€ für einen guten Zweck deiner Wahl.* Du bestimmst, welche Einrichtung, Institution oder welches Projekt bzw. welcher Verein deine Spende bekommt.

*Um die Abwicklung der Spende kümmern wir uns natürlich. Wenn deine gute Nachricht im Radio läuft, setzen wir uns mit deiner gewünschten Organisation in Verbindung und überweisen die 100€.


So geht's:

  • Schick' uns deine Nachricht ganz einfach per Formular 👇
  • Ruf uns an unter der 0316 80 90 80
  • Oder schick' uns eine WhatsApp-Sprachnachricht direkt an die 0664 10 80 90 0


Ps.: Solltest du noch nicht wissen, an wen du das Geld spenden möchtest, haben wir dir am Ende der Seite einige Vorschläge verlinkt!


Erzähl uns hier deine Geschichte

Clubmitglied? Nimm im Schnellverfahren teil!

oder

ohne Anmeldung fortfahren

Die gesendeten Daten werden ohne Anmeldung 30 Tage nach Ablauf des Gewinnspiels gelöscht.

Hier haben wir im namen unserer hörer schon gespendet 👇 

Glücklichmacher Adventkalender Tag 7
Daniela hat einen autistischen Sohn namens Elias und während der Corona-Zeit ist die Zeit mit ihm immer schwieriger geworden. Elias "wollte nicht mehr leben". Nach einem Klinikaufenthalt, neuen Medikamenten & Therapien in der Tagesklinik Leoben hat er sein Leben wieder zurückbekommen. Eine besondere Hilfe für den 10-jährigen Elias ist der Assistenzhund "Herbert", den er von "Schwoaze helfen" erhalten hat. Ihre 100 Euro gehen genau aus diesem Grund an diese Organisation. Wenn du auch dorthin spenden willst, kannst du das HIER tun. 

Daniela aus Bruck & Schwaoze Helfen

Organisationen & Einrichtungen aus der Steiermark

Caritas Steiermark

Die Caritas unterstützt mit ihren Projekten Menschen in den verschiedensten Notlagen. Egal ob Not im Inland, Notfallpakete für Obdachlose, Hilfe für obdachlose Mütter und Kinder usw. Auch Patenschaften können übernommen werden. Dabei werden dauerhaft Hilfsprojekte unterstützt.

Steirische Kinderkrebshilfe

Von Konzerten über Lesungen und Theateraufführungen bis zu privaten Sammlungen und Benefizveranstaltungen. Viele Ziele der Steirischen Kinderkrebshilfe konnten in den letzten Jahren dank der großzügigen Unterstützung von Spendern und Sponsoren erreicht und zu Dauerprojekten umgewandelt werden.

Rote Nasen – Clowndoctors

Deine Unterstützung ermöglicht Clownbesuche bei kleinen PatientInnen z.B. auf Stationen der Kinderchirurgie, der Kardiologie und auf Onkologie- und Intensivstationen. Sie helfen, kranken Kindern ein Lachen und fröhliche Ablenkung zu schenken.

Alle Spendenorganisationen findest du auch HIER.

Arche Noah

Deine Unterstützung kann Großes bewirken und du leistest damit einen wertvollen Beitrag im Tierschutz. Jede Spende hilft uns, notleidende Tiere zu versorgen, sie medizinisch zu betreuen, eine neue Familie zu finden und damit die Aussicht auf eine bessere Zukunft zu schenken. 

Steirer helfen Steirern

176.000 Steirerinnen und Steirer sind arm oder armutsgefährdet. Hinter dieser Zahl stehen unzählige Einzelschicksale: Alleinerzieherinnen, die nicht wissen, woher sie das Geld für die Heizkostenrechnung nehmen. Menschen, die die Arbeit verloren haben und keine Ahnung haben, wie sie nächsten Monat ihren Kühlschrank füllen oder Mindestpensionisten, die sich den neuen Boiler "vom Mund absparen".

VinziWerke

Es gibt verschiedene Formen der Armut. Die eine ist bewegend und zu Herzen gehend, die andere ist abstoßend, erregt Widerwillen und bremst die Hilfsbereitschaft. Die VinziWerke beschäftigen sich bevorzugt mit der „hässlichen“ Armut. Die Vinzenzgemeinschaft ist eine Nachgeh- und Hingehgemeinschaft. Unser Anliegen ist es, Menschen in ihrer Not aufzuspüren und sie dort abzuholen, wo sie gerade in ihrem Leben stehen und Hilfe benötigen.