Gemeinderatswahl 2020

Die wichtigsten Infos im Liveticker

Immer fünf Minuten früher informiert


Die Ergebnisse der Gemeinderatswahl 2020 gibt es für dich hier im Liveticker. (Stand: 22:00 Uhr)

  • Alle 285 Gemeinden sind ausgezählt. Die ÖVP ist der klare Sieger. In der ganzen Steiermark kommt sie auf 47,18%. Die SPÖ ist auf Rang zwei mit 31,86%. Die FPÖ hat deutlich verloren und kommt nur mehr auf 8,2%. Die GRÜNEN kommen auf 4,75%. Die KPÖ auf 1,64% und die NEOS auf 0,61%. Für die Bürger- und Namenslisten entfallen 5,76%

  • Die Wahlbeteiligung 2020 liegt bei 62,64%. 2015 lag sie noch bei 73,36%

  • In der Gemeinde Mureck holt sich die neue Bürgerliste Toni Vukan und Klaus Strein 67% der Wählerstimmen.

  • In der Gemeinde Mariazell holt sich die ÖVP die Mehrheit zurück. Der derzeitige SPÖ-Bürgermeister Johann Kleinhofer hat seinen Rücktritt bereits verkündet.

  • In Leibnitz kommt die SPÖ von 49,95% von 2015 jetzt auf vorerst 54% und hält somit die Absolute.

  • In der Obersteiermark sind rote Hochburgen wie zum Beispiel Selzthal, Rottenmann und Eisenerz gefallen.



Liste Toni Vukan (rechts) und Klaus Strein erreichen 67% in Mureck

Der Landeshauptmann Hermann Schützenhofer im Interview mit Christiane Stöckler und Michael Scheder

Bürgermeister von Deutschlandsberg Josef Wallner

  • Die SPÖ hält im Bezirk Leoben die Absolute. Die ÖVP kann zulegen.

  • In Leoben hat es ein "bisschen" länger gedauert. Erst fast sieben Stunden nach Schließung der Wahllokale ist das Ergebnis festgestanden. Die SPÖ hat leicht verloren, pendelt sich bei rund 45 % ein. Die ÖVP und die KPÖ holen fünf Mandate. Die FPÖ verliert zwei Mandate.

  • Die SPÖ holt sich in Bruck die Absolute zurück. Die FPÖ verliert von 22,01% auf nur mehr 9,04%.

  • Interessantes Ergebnis in der Gemeinde Zeltweg. Die SPÖ gewinnt über 20% dazu und hat jetzt 67,1%. Die ÖVP verliert mehr als 10% und hält bei 10,8%. Katastrophales Ergebnis für die FPÖ: Von 20,7% gehts runter auf 6,5%

  • In Knittelfeld legt der neue SP-Bürgermeister Harald Bergmann zu. Mit einem Plus von 10% hält die SPÖ jetzt bei 59%.

  • Deutschlandsberg: SPÖ kann Absolute halten. ÖVP und FPÖ verlieren.

  • ÖVP holt sich in Hartberg die Absolute zurück. In Feldbach erreicht man eine Zwei-Drittel-Mehrheit.

  • Die Bürgerliste Lebenswert übernimmt in der Gemeinde Hart bei Graz die Nummer 1. Sie hält jetzt bei 41,5%. SPÖ auf Platz 2. Verloren haben ÖVP, FPÖ und auch die GRÜNEN.

  • Ausseerland bleibt ÖVP-Land. Dennoch gibts größere Verluste in einzelnen Gemeinden.

Reaktion von Bürgermeister Jakob Frey von der Bürgerliste Lebenswertes Hart bei Graz



Landeshauptmann-Stellvertreter Anton Lang von der SPÖ im Interview mit Christiane Stöckler und Michael Scheder

Die politische Landkarte nach der Gemeinderatswahl 2020 (Stand 28.06.2020 - 18:50)


Hier gibts die Ergebnisse im Detail
(nur PC)