Furz im Glas

1.000 Dollar pro Einmachglas

Nein, das ist kein Scherz


Stephanie Matto oder auch Stepanka auf YouTube, verdient ihr Geld mit ihren „Gasen“. Sie füllt dabei einfach ihre „Fürze“ in ein Glas und verschickt sie samt persönlicher Nachricht an ihre Fans. Dafür verlangt sie auch nicht gerade wenig, denn ein Furz im Glas kostet 1.000 Dollar (ca. 884 Euro). Über die Weihnachtsfeiertage hat es dann auch noch eine Rabattaktion gegeben und man konnte ihre Blähungen um 50% billiger kaufen! In nur zwei Tagen hat sie trotz des Preises 97 Einmachgläser verkauft und macht im Schnitt 40.000 Euro pro Woche!

Noch mehr kurioses aus dem Internet

2019 hat es zwar noch keine Fürze im Glas gegeben, dafür konnte man aber gebrauchtes Badewasser kaufen! Die damals 19-Jährige Britin @belle.delphiny soll mit 25 Euro pro Flasche bis zu einer Million pro Woche verdient haben. „Wir leben in einer Generation, in der Frauen ihr eigenes Badewasser verkaufen können. Denkt mal darüber nach“, hat sie damals in einem Kommentar auf Instagram geschrieben. Mittlerweile treibt sie sich auch auf der Streaming-Plattform Twitch herum und verkauft erotischen Content auf Only Fans.

Tags