Frost-Nächte

Kleine Zeitung/Jürgen Fuchs

In Obstgärten wird geheizt

"Frostöfen" im Einsatz

Kannst du dich noch an die Bilder erinnern? Tausende Feuer, die in der Nacht zwischen Weingärten brennen und Menschen die dazwischen herumirren. Nein, wir sprechen nicht von irgendwelchen Ritualen, sondern von den Frostnächten 2016 und 2017. Da haben vor allem Weinbauern und Apfelbauern versucht ihre Blüten vor den Minusgraden zu schützen. Heute solls wieder frostig werden. Der Wein und die Äpfel blühen zwar noch nicht, andere Obstsorten können aber betroffen sein. 

Steiermark Reporter Walter Wenegger hat sich mit dem Geschäftsführer der steirischen Obstbauern Herbert Muster getroffen.




Bleibt es kalt?

In der Nacht auf Freitag ist Morgenfrost möglich, aber am Wochenende soll es wieder wärmer werden. 

Alle Infos zum Wetter gibt's hier!