Fritz-Csoklich-Preis

Mirjam Reither

Oppositionstrio aus Belarus im Gespräch

Kämpferinnen gegen den Diktator in Minsk


Jedes Jahr wird der Fritz-Csoklich-Preis für Demokratie und Freiheit von Styria und der Kleinen Zeitung vergeben. Dieses Jahr geht er an drei Frauen die für eine echte Demokratie in ihrer Heimat Weißrussland kämpfen. Swetlana Tichanowskaja, Veronika Zepkalo und die aktuell inhaftierte Maria Kolesnikowa. Die drei sind das belarussiche Oppositionstrio gegen Diktator Alexander Lukaschenko.

Hier gibt es das Video 👇

Tags