Fluglinie stellt Betrieb ein

Auch der Grazer Flughafen ist betroffen

Die Schweizer Fluglinie Skywork hat überaschend ihren Betrieb eingestellt. Laut eigenen Angaben könne wegen Schulden nicht mehr geflogen werden. Das betrifft in Summe nicht nur 11.000 Passagiere, die jetzt ungültige Tickets haben, sondern auch den Flughafen Graz. Die sechs Flüge pro Woche von Graz nach Berlin und zurück fallen weg. Nach Berlin kommen die Fluggäste in Graz in Zukunft aber trotzdem: Die Linie Easy-Jet fliegt seit Anfang August dreimal pro Woche nach Berlin. Am Ende Oktober wird der Flugplan auf viermal erweitert werden. 

Was tun, wenn ich schon ein Ticket gekauft habe?

Buchung über ein (Schweizer) Reisebüro

Buchung direkt bei der Airline

Buchung über Buchungsplattform im Internet

Wie geht’s jetzt weiter? 

Jetzt wird ein Konkursverfahren angemeldet. Heißt, ein Konkursrichter schaut sich die Schulden der Skywork Airline ganz genau an. Dann wird herauskommen, wob und wieviel vom Ticketpreis die Passagiere zurückbekommen werden. 

Bei weiteren Fragen kannst du die Schweizer Zivilluftfahrt auch telefonisch kontaktieren. +41 (0)58 465 95 96 oder ihr ein E-Mail senden.

Tags

Sponsoren