Flitzer-Attacke

Rote Karte bei Spiel in Israel

Rote Karte für Verteidiger Gotlieb


Kuriose Szenen beim Spiel von Maccabi Petach Tikwa gegen Hapoel Tel Aviv am 18. September. In der 91. Spielminute ist ein Flitzer auf das Spielfeld gelaufen. Er ist einem Spieler von Hapoel Tel Aviv in den Rücken gesprungen. Daraufhin hat er sich den nächsten Spieler ausgesucht, nämlich Verteidiger Adi Gotlieb. Der ist dem Flitzer allerdings ausgewichen und hat ihn kurzerhand zu Boden gerissen. 

Dann passiert etwas, womit wohl kaum jemand gerechnet hat. Schiedsrichter Idan Leiba zeigt dem Verteidiger Adi Gotlieb die rote Karte, weil er den Flitzer „aufgehalten“ hat. Eine wirklich harte Entscheidung die für jede Menge Aufregung gesorgt hat. Das Spiel ist 1:1 ausgegangen.

Hier gibt es das Video zu dem Vorfall

Du hast uns leider nicht erlaubt Inhalte von Youtube anzuzeigen. Bitte stimme zu, dass Inhalte von Youtube angezeigt werden dürfen.