Fernwärme aus Abwasser

Gleisdorf ist Klimaschutzvorreiter

jährliche einsparung von 1000 Tonnen CO2


In der Stadtgemeinde Gleisdorf ist seit Anfang des Jahres ein weiteres Klimaschutzprojekt umgesetzt worden. Dort wird jetzt nämlich Abwasser in Fernwärme umgewandelt. Für über 300 Haushalte wird klimaneutrale Wärmeenergie erzeugt. Damit werden jährlich rund 1000 Tonnen CO2 eingespart. Alle Infos hört ihr im Newslflash mit Michi Scheder:


Newsflash mit Michi Scheder

Fernwärme aus Abwasser

alle Bilder anzeigen (6)