Feiern trotz Pandemie

Erstes Kojen-Festival in Spielberg

Party in Coronazeiten


Seit Monaten laufen die Vorbereitungen im Murtal auf Hochtouren: Schon bald soll es das erste Musikfestival in der Krise geben. Mit einem neuartigen Konzept, das absolute Sicherheit, aber auch Partyspaß versprechen soll. Die Zuschauer werden in Kojen, also in abgetrennten Bereichen, zu der Musik von regionalen und nationalen Künstler feiern. 

Auch für kühle Getränke und Speisen wird laut Veranstalter PL Soundpark gesorgt. Ein Wagen wird zwischen den Kojen durchfahren. Diese Kojen soll man nämlich nur verlassen dürfen, um aufs Klo zu gehen, oder wenn es sich um einen Notfall handelt.

DATUM STEHT NOCH AUS

Ein Datum für das "First Festival Austria" steht noch nicht fest. Hier wird noch ein wenig abgewartet. Stattfinden wird es am Parkplatz der Playword in Spielberg. Geplant ist das Festival für 500 bis 1.000 Besucher - Karten müssen vorab erworben werden. Details sollen in den nächsten Wochen folgen.

Hier seht ihr ein erstes Bild des Kojen-Festivals


Würdest du auf das Kojen-Festival gehen?

Tags