Fake-Gewinnspiele auf Facebook

Wer dabei gewinnt & wie du sie erkennst

Hier gewinnst du fix nicht!

Fast jeder von uns findet immer wieder diese Facebook-Gewinnspiele auf seiner Timeline.
Vielleicht hast du sogar schon einmal mitgemacht, den Beitrag geteilt. Schließlich geht es um den vermeintlich großen Gewinn, wie zum Beispiel einen Range Rover, einen Golf oder einen Wohnwagen. Aber gewinnen wird hier nur der Seitenbetreiber!

Wir haben für dich ein paar Beispiele:



Die Geschichte dahinter ist fast immer die gleiche: angeblich war der letzte Gewinner minderjährig und deshalb wird der Gewinn noch einmal verlost.

Es geht um deine persönlichen Daten!

Was bringen diese Fake-Gewinnspiele?
Dir nichts, aber den Betreibern viel: die kriegen so deine Daten, verkaufen Zeitschriften Abos und verschicken Spam-Mails! Und Daten bringen immer Geld.

Wie erkenne ich solche Fake-Gewinnspiele?

Schau am besten auf die Seiten-Info und erkundige dich: seit wann gibt es diese Seite?
Steckt eine Firma dahinter? Dann muss es auch einen Firmensitz geben! Ist der nicht angeführt, kannst du dir sicher sein: die Seite ist Fake!

Oder noch einfacher: google einfach nach dem Gewinnspiel und schau, ob es nicht vielleicht schon Warnungen über diese Seite gibt! Ein Tipp von uns: „Mimikama“, die haben es sich zur Aufgabe gemacht, über Internetkriminalität und Internetbetrug aufzuklären und betreiben eine Beschwerdestelle für illegale Internet-Inhalte!

Katharina Gruber von der Arbeiterkammer Steiermark klärt auf:

Tags