KIXXSYMPHONICS 2020

Von 2020-03-07T19:00:00.000Z

Gänsehautfeeling

KIXXSYMPHONICS ist zurück! Nach dem letzten Konzert im März 2017 wird seit einigen Wochen an einer neuen Produktion für das nächste Jahr gearbeitet. Am Samstag, 7. März 2020, werden die mehr als 40 in- und ausländischen Band- und Orchestermusiker die Burgenlandhalle in Oberwart wieder in ein wogendes Meer aus Rock- und Klassikklängen tauchen. Dabei wird sich das Ensemble nicht nur optisch anders als bisher präsentieren, auch das Programm wird für 2020 erneuert.  

Hier gibt's einen Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=O_dWXegm6tU 

Ticketverkauf hier KLICKEN
Weitere Infos HIER


Biografie:

Joe Schneider, geb, 23. 02. 1956 in Graz.
Gelernter Fotograf, Musiker, Arrangeur, Tontechniker, Tonstudiobetreiber.
1971 erlernte er autodidaktisch Gitarre und spielte ab 1973 bei verschiedenen Rockbands in Graz (Solar Plexus, Exodus II, Hide & Seek, FEZ).
1978 und 1979 Schallplattenaufnahmen mit der Gruppe FEZ im Kölner Conny Plank Studio.
1980, 81 wurde die LP "Fez the night", Produziert von Wilfried Scheutz, im Grazer Magic Sound Studio aufgenommen.
1981 folgte eine Deutschland Tournee.
1982 als Gitarrist bei FEZ ausgestiegen um als Livetontechniker tätig zu werden.
1984 Übersiedlung ins Burgenland. Tontechniker und Studiomusiker im Sica Soundstudio Oberschützen.
1986 Übernahme des Studios und Selbständigkeit.
1987 Gründung der Band Heno Cool & Heavy
1990 Gründung der Rockgruppe KIXX die bereits seit 25 Jahren in wechselnden Besetzungen besteht.
2008 Idee zu KIXXSYMPHONICS - Rock meets Classic.
2010 Verwirklichung des Projektes gemeinsam mit Chris der Berg. Erstes Aufführung, 2. Juli 2010.
KIXXSYMPHONICS hat sich mittlerweile zu einem kulturellen Highlight des Landes entwickelt.

Messe Oberwart
  • Informstraße 1
  • Oberwart
  • 7400
  • Österreich
  • http://www.messe-oberwart.at/de/home/