3.Abokonzert – Alexander Umundum

18.04.23

18.4.2023 19:30
Arbeiterheim Fohnsdorf

Alexander Umundum


Alexander Umundum wurde am 28. März 2012 in Judenburg geboren und wohnt in Spielberg. Bereits im zarten Alter von 3,5 Jahren begann er mit dem Spielen der Blockflöte. Er bekam 3 Jahre lang Unterricht bei Mag. Rosemarie Grün, besucht seit 2017 auch die Musikschule in Fohnsdorf. Seit Herbst 2020 ist Alexander am PreCollege am Mozarteum in Salzburg in der Ausbildungsklasse von Mag. Andrea Guttmann-Lunenburg.

Der junge Spielberger konnte bereits über 20 erste Preise bei verschiedenen Wettbewerben sowohl solistisch als auch in diversen kammermusikalischen Besetzungen erreichen. Die Auftritte des jungen Musikers fanden zum Teil auch außerhalb von Österreich statt, er spielte bereits in Deutschland, Italien und Holland. Sein größter Erfolg auf internationaler Ebene war der erste Preis bei den Open Recorder Days in Amsterdam im Jahr 2019. 

Gemeinsam mit seinen Geschwistern Tobias und Selina konnte er mit dem Trio Alseto bereits zahlreiche Erfolge erspielen. 

Kartenpreis:

VVK: € 22, AK: € 25
Karten sind in der Bürgeservicestelle der Gemeinde Fohnsdorf, auf www.shop.eventjet.at/ticketsfohnsdorf, oder an der Abendkassa erhältlich!


Location

Arbeiterheim Fohnsdorf
Heimgasse 4
8753 Fohnsdorf
Österreich
03573 2345
https://www.fohnsdorf.at/cms/veranstaltungen/vereinah.asp