Erste Hilfe auf der Piste

Wie du richtig reagierst

1. Sichere die Unfallstelle ab

2. Prüfe Lebenszeichen

3. Hole Hilfe

4. Leite Wiederbelebungsmaßnahmen ein

Mach 30-mal eine Herzdruckmassage, beatme den Verletzten dann zweimal . Das machst du im Wechsel weiter, bis die Rettung eintrifft oder der Verletzte wieder ein Lebenszeichen von sich gibt. 

5. Stabile seitenlage

6. Versorge Verletzungen

7. Bereite das Eintreffen der Rettung vor




Quelle: laterns.net

Medien

Tags

Sponsoren