Er lächelt wieder

Eriksens erstes Foto aus dem Krankenhaus

Es geht ihm den Umständen entsprechend gut


Am 12. Juni brach der dänische Nationalspieler beim Spiel gegen Finnland plötzlich am Spielfeld zusammen. Der 29. Jährige blieb bewusstlos am Boden liegen. Er hatte einen Herzstillstand. Das rasche Eingreifen der Mitspieler und der Rettungskräfte retteten dem Fußballer das Leben.

Jetzt meldete er sich aus dem Krankenhaus und lächelt dabei! Mit einem Foto auf Instagram bedankt er sich für die süßen und erstaunlichen Grüße und Nachrichten aus der ganzen Welt. Es bedeutet ihm und auch seiner Familie sehr viel.

„Mir geht es den Umständen entsprechend gut. Ich muss noch einige Untersuchungen im Krankenhaus machen, aber es geht mir okay.“

Tags