Eine gute Tat

LPD Steiermark

Polizist spendet seine Haare

Emotionales Erlebnis


Günther Schieler ist Polizist in Liezen, Rettungssanitäter beim Roten Kreuz und jetzt Haarspender für Echthaar-Perücken. Grund dafür war ein sehr emotionales Erlebnis. Die 5-jährige Tochter eines Kollegen ist an Leukämie erkrankt. Der größte Wunsch des Mädchens war eine Echthaar-Perücke , die sich Familie aber nicht leisten konnte. Um der Kleinen eine Freude zu machen, hat sich Günther dazu entschlossen, seine Haare für sie wachsen zu lassen. Zwei Jahre hat es gedauert bis die Haarpracht des Polizisten lang genug war und abrasiert wurde. Da das Mädchen in der Zwischenzeit glücklicherweise gesund geworden ist, benötigt sie keine Perücke mehr. Deshalb hat er seine Haarpracht dem Verein Haarfee gespendet, der gleich vier Perücken daraus gezaubert haben 🙂! Alle Infos zum Verein findest du HIER.


(c) LPD Steiermark


(c) LPD Steiermark


(c) LPD Steiermark

Tags