"Du bist wie deine Mutter!"

Werden wir alle wie unsere Eltern?

Der Apfel fällt nich weit vom Stamm

Unsere Eltern prägen und beeinflussen unser Leben am meisten. Wir übernehmen ganz automatisch Verhaltensweisen, Einstellungen und Gefühlsreaktionen, auch wenn wir das oft gar nicht wollen.

Heißt das also, dass wir dieser Entwicklung vollkommen ausgeliefert sind, oder können wir uns doch noch aktiv davon abwenden? Die Psychologin Silvia Dirnberger-Puchner hat über dieses Phänomen ein Buch geschrieben. Mehr dazu gibt's bei den Muntermachern von 5 Uhr bis 9 Uhr.


Ist es schlimm, so zu sein, wie die Eltern?

Steiermark Reporter Walter Wenegger hat sich umgehört und da sind die Antworten:

Tags

Sponsoren