Doodlen gegen die Langeweile

Welcher Kritzel-Typ bist du?

Mehr als eine Online-Umfrage


Jeder kennts, und fast jeder machts: doodlen. Damit ist jetzt nicht die Online-Umfrage gemeint, sondern die Kritzeleien, die während einer Zoom-Konferenz oder eines längeren Telefonates entstehen. Wie von selbst wandert die Hand zum Stift und dann weiter Richtung Zettel, Briefkuvert, Zeitung oder was sonst noch so alles auf dem Schreibtisch liegt. Und dann wird auch schon drauf los gezeichnet. Meistens aus Langeweile.

Angefangen bei Kästchen über Blumen, Gesichter, Sterne und Kreise. Es gibt auch Menschen, die einen ganzes DIN A4 Blatt mit der eigenen Unterschrift versehen.


Darum Kritzeln wir!


Die Erklärung ist eigentlich total einfach: Wir Menschen sind beim einfachen Zuhören unterfordert. Um die überschüssige Energie abzuleiten, fangen wir an zu zeichnen. Oder besser gesagt zu kritzeln. Damit schaffen wir es, nicht komplett abzudriften.

Unsere Doodle-Kunstwerke werden aber ohne Hintergedanken, Bedeutungsabsichten und ohne Erfahrung gezeichnet. Sie werden einfach nebenbei gekritzelt. Es kommt oft vor, dass man selbst überrascht von seinem Doodle ist. Frei nach dem Motto: "Hä? War das jetzt ich oder wer hat da auf meinem Zettel geschmiert?"

Dabei gibts für unsere Kreationen sogar bestimmte Bedeutungen. So ist ein Mensch, der gerne Sterne krizelt, jemand, der angeblich dem Traum von einer perfekten Welt nachhängt. Was wir jedoch nicht wissen, ist die Bedeutug der eigenen Unterschrift. Vielleicht ist es einfach eine Art Training. Ein Training, um seine Unterschrift zu verbessern.

deine Kunstwerke

  • Kästchen und Vierecke

    Du bist jemand, der nüchtern und logisch denkt und analysiert.

  • Sterne

    Menschen, die Sterne zeichnen, träumen von einer perfekten Welt.

  • Kreise

    Wenn du Kreise zeichnest, dann bist du eher ein leiser und introvertierter Mensch, der sehr bescheiden ist.

  • Blumen

    Blumen sind ein Zeichen dafür, dass du für Harmonie mit anderen Menschen stehst.

  • Gesichter

    Wenn du ein Mensch bist, der gerne Gesichter zeichnet, dann bist du ein sehr humorvoller Typ.

  • Augen

    Ja, es gibt auch Menschen, die gerne Augen doodlen. Das heißt, dass sie einen kritischen Blick auf sich selbst werfen.

  • Wolken

    Das Zeichnen von Wolken kann ein Hinweis darauf sein, dass sich die Person abgeschottet und isoliert fühlt.

Welcher Doodle-Picasso bist du?