DIY's und Lifehacks

Mach es doch einfach selber!

Warum kaufen, wenn man es selbst machen kann?


Ja, ist doch viel lustiger! Deswegen probieren wir in meiner neuen Sendung "Der perfekte Samstag" ab 14 Uhr immer wieder neue Dinge aus. Selbstgemacht mit vieeel Liebe ists doch tausend Mal besser, oder?

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Deine Conny

BATIK SHIRT


Vor allem Kinder lieben es, solche Shirts gemeinsam mit den Eltern zu machen. Und es geht ratzfatz!

Was du brauchst 

und los gehts! 

  1. Leg dein Shirt auf eine ebene Fläche und positioniere den Löffel in der Mitte des Shirts und dreh das Shirt dann ein, dass eine Schnecke entsteht.
  2. Mit den Gummiringen fixierst du das Shirt und teilst es gleichzeitig in 4 Teile auf. 
  3. Jetzt das Pulver der Stofffarbe in die Gläser oder Plastikflaschen füllen und heisses Wasser dazugeben.
  4. Jetzt kannst du nach Herzenslust die einzelnen Teile des Shirts auf beiden Seiten einfärben.
  5. Jetzt pack dein Shirt in ein Plastiksackerl und nach 24 Stunden kannst du es ausspülen.
  6. Um die Haltbarkeit des Shirts bzw der Farbe auf dem Shirt während des Waschens zu verlängern, kannst du es mit einem Nachbehandlungsmittel bearbeiten. Das Shirt künftig getrennt von der anderen Wäsche bei 30 Grad waschen.





Das endergebnis sieht dann so aus 👇



Waldmeistersirup

Wie eine kleine Jägerin habe ich mich letztens über den Waldmeister in meinem Garten hergemacht… und Waldmeistersirup gemacht…

Also entweder bist du voll die Kräutercheckerin, dann kannst du den Waldmeister einfach im Wald sammeln oder du holst ihn dir beim Gartencenter deines Vertrauens…


Was du brauchst

UNd los gehts!

  1. Ein Bund Waldmeister brauchst du und da ist nach dem Ernten das Wichtigste: der Waldmeister darf erst mal 24 Stunden abhängen wie so ein rauschiger Student auf der Couch nach dem USI Festl in Graz. Erst dann entwickelt der Waldmeister seinen typischen Duft
  2. Dann 400g Zucker in 750ml Wasser heissmachen und auflösen 
  3. Den Schlaffi Waldmeister reingeben (nur die Blätter ohne Stängel) und 2 bis 3 Tage an einem kühlen Ort ziehen lassen.
  4. Dann abseihen und mit ein paar Minzeblättern das Ganze noch mal aufkochen – die Minzeblätter abseihen und den Sirup in heiss ausgespülte Flaschen abfüllen.

Für alle, die vor 2003 geboren sind mit Prosecco aufgiessen, für alle danach mit Soda… Cheers!


Lifehacks


zeitungspapier und eSSSIG ZUM FENSTERPUTZEN

Wer hat davon nicht auch schon mal gehört... Aber nieeeeeeee hätte ich gedacht, dass das WIRKLICH funktioniert! Dachte immer, das ist ein Scherz unserer Omas und Opas aber NEIN, es funzt! Also: einfach ein bißchen Essig oder Essigreiniger auf die Scheibe spritzen, Zeitungspapier zusammenknüllen (ich nehm am liebsten den ausgelesenen "Falter") und wischen. Wird sauber. Ehrenwort! 


nie mehr wässriger wein oder spritzer

Einfach Trauben einfrieren und wie Eiswürfel ins Glas geben. 


TASTATUR SÄUBERN 

Igitt!!! Sitzt Du gerade am Computer? Dann dreh mal deine Tastatur oder den Laptop um und schau, was da rauskommt. Würg. Noch besser kannst du die Tastatur reinigen, wenn du dir die Knete deiner Kids schnappst und zwischen die Tasten stopfst. Damit entfernst du alle Krümel und Brösel. 


Nagellack in lichtgeschwindigkeit trocknen

Du bist viel beschäftigt und Zeit ist Geld? Wenn dein Nagellack eins fix 3 trocken sein soll... nein, nicht pusten, nein, nicht mit den Händen herumwedeln... die Hände in Eiswasser stecken und fertig! Der Lack härtet sofort aus.


stinkegerüche entfernen

Gut zu duften erhält die Freundschaft oder die Beziehung. Weil es am Klo aber nicht immer wirklich gut duftet, einfach ein oder zwei Streichhölzer anzünden und abbrennen lassen. Funktioniert besser als jeder künstliche Raumspray.


Müsliriegel

Die gehen echt superschnell, schmecken lecker und sind auch noch gesund. Und das mit dem Zucker habt ihr auch noch in der Hand, anders als bei den gekauften! 

Was Du brauchst


UND LOS GEHTS!

  1. Schalte den Ofen auf 180 Grad Umluft.
  2. Zerquetsch die Bananen mit einer Gabel und gib noch einen Schuss Wasser dazu.
  3. Vermenge die Bananenmasse mit den restlichen Zutaten und streich den Teig auf ein Backblech, der Teig soll ca. 1 cm dick sein.
  4. Backe den Teig 25 min und schneide die Masse danach in 12 gleich große Riegel. 
  5. Jetzt kannst du noch nach Herzenslust dekorieren, mit Nüssen, dunkler Schoki oder Nussmus... 



DEODORANT 

Seit einigen Jahren wird uns gesagt, Aluminiumchloride, die in Deodorants vorkommen, sind schlecht für unsere Gesundheit und können Krebs oder Alzheimer verursachen. Ebenso gibt es Experten, die das für völlig übertrieben halten, weil es riesige Mengen davon brauchen würde, um wirklich krank zu werden. Whatever… 

Dann ist es doch besser, auf Nummer sicher zu gehen und es einfach selbst zu machen. Du weißt, was drin ist und kannst es dir ruhigen Gewissens unter die Achseln schmieren. Und ich schwöre… seit ich das Deo verwende, stinke ich gar nicht mehr. Kein Witz. Davor hat das eine oder andere Deo schon mal versagt, dieses hier NICHT! Außerdem ist es meeegagünstig! Ich freu mich, wenn du es mal probierst… give it a try!!!

WAS IHR BRAUCHT 

UND LOS gehts!

  1. Erhitze 100ml Wasser in einem Topf und rühre 1 bis 2 Teelöffel Speisestärke unter. Kurz aufkochen lassen, es sollte sich wie ein Sirup anfühlen. Wenn's dir zu dünn ist, einfach ein bisschen mehr Speisestärke nehmen. 
  2. Das Gel so weit abkühlen lassen, dass es noch handwarm ist und dann 2 Teelöffel Natron unterrühren. 
  3. Wenn du möchtest, kannst du jetzt noch ca. 5 Tropfen von deinem Lieblingsöl dazugeben (ich liebe Limette) und dann kannst du das Ganze schon in deinen Deoroller abfüllen. 

Voila! Fertig ist dein Deo! Du weißt, was drin ist, es kostet nur ein paar Cent und du hast etwas selbst zubereitet! Win-win-win würd ich sagen! Der Sommer kann kommen! Viel Freude damit!



Lifehacks für deine Küche


Frische Kräuter für den Winter

Nimm einen Eiswürfelbehälter, leg in jedes Fach kleingeschnittene, frische Kräuter (Rosmarin, Salbei, Thymian, Schnittlauch, Oregano, Salbei oder glatte Petersilie füll jedes Fach mit hochwertigem Olivenöl auf und ab damit in den Gefrierschrank.

Zitronen auspressen ohne Zitronenpresse

Wenn ihr die Zitrone mit der Hand auspressen wollt, schneidet dafür die Zitrone einfach längs auf statt quer. So lässt sie sich besser zusammendrücken. Vorher kurz in warmes Wasser legen und dann über eine feste Unterlage rollen, dann platzen die Zellwände und ihr bekommt noch mehr Saft raus.

Halbe Avocado wird nicht braun

Wenn ihr nur eine halbe Avocado esst und nicht wollt, dass die andere Hälfte braun wird, einfach den Kern drinnen lassen und dann in Frischhaltefolie einwickeln. Enzyme, die am Kern haften, verhindern, dass die Avocado braun wird.




6 Tipps, um gutes Eis im Eissalon zu erkennen


  1. Auf die Farbe achten: Extrem knallig bunte Sorten schreien geradezu nach künstlichen Farbstoffen, gutes Eis ist etwas heller und hat eine natürliche Farbe.
  2. Auf die Form achten: Aufgetürmte Eisberge sind ein Zeichen für Stabilisatoren.
  3. Auf die Struktur achten: gutes Eis ist glatt und weder zu hart noch zu weich, Eiskristalle deuten auf  falsche Lagerung hin.
  4. Auf die Sauberkeit achten: Ein No-Go im Eissalon sind Eisportionierer in Schmutzwasser – so werden Keime im Eis verteilt.
  5. Auf die Sorten achten: Ein guter Eissalon hat ein überschaubares Angebot  an Eissorten – wechselnde Eissorten sind ein Zeichen für frische Zubereitung.
  6. Auf die Deko achten: Zu viel Deko soll von minderwertigem Eis ablenken.

Lifehacks


Nicht verwässerter Eiskaffee

Gieße starken  Kaffee in eine Eiswürfelform und friere ihn ein. Die Kaffeeeiswürfel dann in deiner Milch oder deinem Lieblingspflanzendrink genießen!

Wenn du deinen Freunden was borgst...

Mach von ihnen und dem Gegenstand, den du ihnen leihst, ein Foto!

Am Flughafen aufs Gepäck warten

Du hast einen schwarzen Koffer? Bingo!! Heißt für dich, dreimal länger warten als alle, die keinen schwarzen Koffer haben. Mach dem ein Ende, indem du ein buntes Band an den Henkel deines Koffers bindest!


Tags