diy kiki

Süßkartoffel-Schoko-Cookies ohne Zucker

Der vegane Video-Food-Blog

Diese Cookies kommen ganz ohne Gewissensbisse, ohne Hüftgold und allem voran: ohne Zucker! Eine Sünde ohne Zucker. Das beschreibt Kikis Süßkartoffel-Schoko-Cookies perfekt! Gerade rechtzeitig, denn zu "WM-Zeiten" kommt man nur allzu oft zum Schlemmern. 




Das brauchst du:

Und Das musst du tun:

  1. Heize den Ofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vor.

  2. Schneide die Süßkartoffel, die Banane und den Apfel in kleine Stücke.

  3.  Entkerne die Datteln und gib jetzt alle Zutaten in deine Küchenmaschine bzw. in deinen Mixer.

  4.  Wenn alles schön durchgemixt ist, kannst du auf deinem Backblech mit Backpapier schöne Cookies formen. Am besten machst du zuerst kleine Kügelchen und drückst die Masse dann mit einem Löffel flach. Wenn der Löffel nass ist, geht’s leichter :)

  5.  Jetzt backst du deine Schoko-Cookies für ca. 25 bis 30 Minuten im Ofen.


Noch mehr leckere Rezepte findest du hier!

Folge Chrisi auf Instagram und erlebe, wie bunt vegan sein kann. 

Tags

Sponsoren