Digitaler Selbsttest

Der Selbsttest zuhause gilt 24 Stunden

Wohnzimmertests als eintrittskarte


Mit den Öffnungen am 19. Mai wird es auch eine weitere Testmöglichkeit geben. Zurzeit kann man ja bereits fünf Corona Selbsttest-Kits einmal im Monat in der Apotheke abholen. Ab dem 19.5. sind jetzt auch QR-Codes dabei, welche man hier: selbsttest.stmk.gv.at. für die Registrierung des Tests verwenden muss. Ab dem 1. Juni bekommt man bereits 10 Testkits + QR-Code pro Monat. 

Die Durchführung Step by Step



1. Anmelden

Öffne die Seite selbsttest.stmk.gv.at. Füll deine Stammdaten aus, wähle deine Wunschbenachrichtigung und bestätige die Richtigkeit deiner Daten und Durchführung des Testablaufs. Stimme der Verarbeitung deiner Daten im Sinne der Datenschutzerklärung zu und klick auf Anmeldung. 

2. Bestätigen

Danach erhältst du einen Link, folge dem Link um das Selbsttestverfahren fortzusetzen. Zur Identitätsfeststellung musst du dein Geburtsdatum eingeben. 

3. Test durchführen

Mach den Covid-19 Selbsttest gemäß der Testkit-Gebrauchsanweisung.

Test fotografieren - Ergebnis ins System einpflegen

Klebe einen beigefügten QR-Code auf die Vorderseite des Selbsttests und achte darauf, dass die Ecken des QR-Code Etiketts nicht umgebogen werden. Das Testergebnis mit dem QR-Code Aufkleber fotografieren und gleich direkt hochladen. ACHTUNG: Das Ergebnisfenster darf nicht verdeckt werden. Der QR-Code ist nur einmal gültig!

4. Test entwerten

Bitte entwerte danach deinen Covid-19 Selbsttest, in dem du den Test im Ergebnisfeld mit einem Permanent-Marker schwärzt. Danach den entwerteten Selbsttest nochmals fotografieren.

5. Testergebnis übernehmen

Dein Testbefund ist fertig. Du bekommst in Kürze einen Link - je nach deiner Wunschbenachrichtigung per Mail oder SMS - zugesendet. Mit diesem Link kannst du deinen persönlichen Befund jederzeit abrufen.

Der Testbefund gilt für 24 Stunden als Eintrittsnachweis.

Tags